EIFEL EINFACH

Basis ist die qualitative Hausmarken-Zweifachkurbel aus dem bewährten Alu 6061, silbern oder schwarz, 170+175mm.
Es gibt im Wesentlichen diese Anwendungen:
  • SingleSpeed oder Getriebenabe ohne Schutzscheibe
  • SingleSpeed oder Getriebenabe mit Schutzscheibe
  • Kettenschaltungen 1 x 7 + 1 x 8 auf beliebigen Kettenrädern
  • Kettenschaltungen 1 x 9 + 1 x 10 auf Mono-Kettenrädern mit längeren Zähnen, z. B. unsere Sugino 38, 42, 44 Z.
  • Kettenschaltungen 1 x 11 + 1 x 12 auf Mono-Kettenrad T.A. One mit 38, 40, 42, 44 Zähnen
Für viele Anwendungen mit Einfachblatt ist es mechanisch fester, Zweifach-Kettenradschrauben zu verwenden.
 
 
Die Serie Gebhardt-Klassik hat 2/10 mm längere Zähne als T.A. Zephyr und besitzt keine Schaltnieten.
 
 
Eifel-Zweifachkurbel und Sugino-Einfachblatt mit längeren Zähnen, dadurch geringere Absprungneigung bei Schräglauf
 
 
 
Zurück zur Startseite