Schmitz' Katze
 

sehr gute Aerodynamik, optimaler Speed, erstaunliche Belastbarkeit dieser neuen Laufradgeneration,
Arbeitstitel SCHMITZ' KATZE, ab 14 x 16 Speichen

SCHMITZ' KATZE ist hier seit Jahren der Sammelbegriff für alles, was DELTA aus der wirklich besonderen 42 mm hohen Felge zusammenschraubt. Diese Felge ist eine glückliche Ausnahmeerscheinung, die vorab schwer zu erklären ist, man muss das fahren, ich merke es beim Zentrieren, damit gehen Sachen, an die man sonst nicht glaubt.
So versuche ich, aus den verfügbaren Lochungen für jede Anwendung das Maximum herauszuholen. Die geringen Speichenzahlen lassen zuerst Skepsis aufkommen, doch ich muss für das Zeugs ja auch Garantie geben, es hält.
Hier sind die möglichen Speichenzahlen mit der empfohlenen Verwendung:

  • 14 x 16 Speichen, für Zeitfahren und Triathlon, nur für 9fach, bei Funktionsprüfung hier vor Ort auch für 10fach, die VR Felge hat abgeklebte Nippellöcher

  • 14 x 18 Speichen für Zeitfahren und Triathlon, bis 11fach, die VR Felge hat abgeklebte Nippellöcher

  • 16 x 16 Speichen als günstige Lösung für Zeitfahren und Triathlon für 9fach, bei Funktionsprüfung vor Ort auch für 10 fach

  • 16 x 18 Speichen für Zeitfahren und Triathlon, bis 11fach

  • 16 x 20 Speichen für häufigeren Einsatz, bis 11fach

  • 20 x 24 Speichen für echte Schwergewichte die schnell fahren möchten ohne Reue, bis 11fach

  • 24 x 24 Speichen für Tandem-Jedermannrennen in Hamburg oder Berlin

  • 28 x 28 Speichen für schnelle Tandem-Ritte auch in den Hügeln

  • 32 x 32 Speichen für ganzjährigen Tandem-Einsatz

Und jetzt tut mir bitte einen Gefallen: fragt nicht, was kostet diese oder jene Version mit Speiche xy. Die Preise für SCHMITZ' KATZE beginnen ab 350 €, viel teurer muss es nicht werden, und ich verspreche, zu diesem Preis kann man nicht schneller fahren. Vergesst Gewichte, im Ziel steht eine Uhr, keine Waage. Schreibt, was Ihr damit machen wollt, und Ihr bekommt den LRS auf den Punkt.
Es ist nicht jede Kombi in jedem Finish machbar, das sind Laufradsätze für die, welche nach vorne fahren möchten und nicht für Posing-Dates. Natürlich gehen auch Einzelräder, alles für Abholer!

 
Das Bild zeigt eine Designstudie mit farbig eloxierten R600-Felgen in 32 Loch, mit 16 Speichen zentriert.
 
 
16-Speichen-Vorderrad auf 32-Loch-Nabe HB 5700, schwarze Messerspeichen
 
 
18-Speichen-Hinterrad auf 24-Loch-Nabe Novatec SL, schwarze Messerspeichen, rechts verstärkt
 
Zurück zur Startseite