DELTA GERHOLM

der Speerkämpfer von der Insel


Im Laufe der Zeit kommen immer mehr Rahmen für 12mm Achsen mit Disc und DELTA hat sich der Sache angenommen, nicht nur irgendetwas, sondern Hochleistung.
RYDE hat die richtige Felge in Grösse 622, asymmetrisch vorne + hinten, Shimano mit der RS 770 eine wirklich leichte Top-Nabe zum angemessenen Preis. Auch wenn Shimano sagt: Stufe Ultegra, Delta sieht das 1/2 Stufe höher.
Durch eine spezielle Einspeichtechnik am Vorderrad ist so ein LRS mit der Speichenzahl 24 x 28 möglich, belastungsgerecht und schnell, mit Standardteilen!
Für den maximalen Speed gibt es vorne rechts und hinten links leichte Messerspeichen, für die Zuverlässigkeit hinten rechts verstärkte Sapim Force.
Nicht jeder wird das brauchen, das ist etwas für Speed-Junkies die keinen kmh abtreten. Die Empfehlung dazu ist ein Panaracer Gravelking in 26, 28, 32 oder 40mm, je nach Wegverhältnissen, der ist leicht und rollt.
Das Ergebnis ist ein Laufradsatz, der sich hinter keinem "Systemlaufradsatz" zu verstecken braucht. Gibt es im Viereck Speed-Gewicht-Belastbarkeit-Preis einen besseren Arbeitspunkt? Das ist das Beste und Schnellste, was Delta derzeit für Disc in Grösse 622 für den neuen Achsstandard 12x142 mm bauen kann. Mit den RS770 kostet das 475 €.

 
 
Zurück zur Startseite